The carnival after

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln ist Karneval eine besondere Aufmerksamkeit gewiss gewesen. Nicht nur die Kölner waren gespannt ob das Sicherheitskonzept aufgehen würde. Ganz Deutschland schaute auf Köln. Und auch ein Teil vom Rest der Welt. So waren Weiberfastnacht eine Menge internationale Fernsehteams unterwegs. Und das bei […]

Olympus PEN-F

Oh mein Gott, ist die schön. Was für ein Glück, dass die neue Olympus PEN-F satte 1200€ kosten soll. Da kann ich mich gerade noch zurückhalten. Technische Daten? Pah, was interessiert mich so was bei der Kamera. Ich habe mal oben eine beliebige Seite verlinkt, die sich mit solchen Nichtigkeiten […]

Yongnuo LED light

Ich bin zwar ein Fan von available light, aber auch ein Riesenfan von Yongnuo. Für meine Canon DSLR, die irgendwo im Schrank liegt, besitze ich Fernauslöser und so Kleinkram. Meine Begeisterung resultiert also weniger aus der Praxis, sondern mehr aus dem Marktauftritt, Rezensionen und Beobachtungen. Die Firma ist schnell mit […]

Fotografieren am Jahreswechsel

Es gibt unendliche viele Tipps zum fotografieren von Feuerwerk. Sehr kurze, sehr lange, sehr theoretische usw. usf. Ich verweiße (fast) immer auf das Video von MarcusFotos. Alles wichtige dabei, gut erklärt und an der Praxis orientiert. Aber denkt daran, diese Bilder dienen meist der Erinnerung. Wenn ihr die gesamte Zeit […]

Die Stunksitzung

Die Kölner Stunksitzung ist die kabarettistische Alternative zur klassischen karnevalistischen Prunksitzung. Auf der Kinderstunksitzung war ich das letzte mal vor ca. 10 Jahren. Auf der „Großen“ vor ca. 25 Jahren. Nach wenigen Jahren war die Stunksitzung in meinen Augen mindestens genauso professionell und etabliert wie die Sitzungen, zu denen sie […]

Solidaritätskonzert in der Essigfabrik in Köln

Gestern erhielt ich vom Veranstalter des Fisherman’s Jam Ichni eine Einladung bzw. einen Hinweis auf ein Solidaritätskonzert in der Essigfabrik. Geplant war heute, 17.11.2015, der Auftritt der Band „Eagles of Death Metal“. Der Band, die am Freitag in Paris bei den abscheulichen Anschlägen spielte und ein Bandmitglied verlor. Verständlicherweise hat […]

Radwegbenutzungspflicht wird in Köln abgeschafft.

Eine schallende Ohrfeige für die Kölner Straßenverkehrsbehörde (StVB ) und natürlichen dessen langjährigem Leiter Herr Klaus Harzendorf. Anders kann man die heute Entscheidung des Stadtrates nicht nennen. Was schon lange Gesetzt ist, muss nun selbst in Köln umgesetzt werden.