nur mal kurz

Viele Anwender der Lightroom-Kaufversion waren ja enttäuscht bis wütend, dass (angeblich) die Kaufversion im Gegensatz zur Mietversion keine neuen Funktionen per Update erhalten soll. Lediglich Bugfixes und Kameraupdates gibt es.

Nachtrag 03.09.2015

In der History zu LR 6.1.1 steht unter Fixes „Enterprise customers were unable to access functionality only available in the Creative Cloud version of Lightroom, such as Dehaze.“

Ich habe daraus geschlossen, dass die Funktion nun in der Desktop-Version verfügbar ist. Dem ist aber offensichtlich nicht so. Sorry für die „Falschmeldung“.

Es gibt aber Abhilfe als Preset oder Plugin.

So war es auch beim Update 6.01. Zu dem Zeitpunkt gab es schon den „Dunst-Regler“ in der Mietversion. Mit den bisherigen Bearbeitungsmöglichkeiten ist es nicht möglich – oder zumindest mir nicht gelungen – den „Dunst-Regler“ nachzubauen.

Das Ding arbeitet wirklich gut – auch wenn gar kein Dunst im Bild vorhanden ist. Einfach mal ausprobieren. Denn mit dem aktuellen Update 6.1.1 ist auch in der Kaufversion der Effekt „Dunst entfernen“ erschienen. Es ist also nicht mehr nötig auf irgendwelche Presets auszuweichen, die von freundlichen Anwendern bereitgestellt wurden.

Benötigt wird jedoch die aktuelle Version 6.1.1. Entweder einfach aus der Anwendung updaten oder bei Problemen hier lang…

Mac

Win

 

2 thoughts on “Lightroom Update 6.1.1 / Der Nebel verzieht sich

    1. Sorry, leider nicht. Es scheinen nur „Enterprise Customer“ in den Genuss zu kommen. Ich habe den Artikel aktualisiert und auf Lösungen in Form von Preset oder Plugin verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.