Was für eine Bedeutung wird die Brille auf die Fotografie, besonders die Straßenfotografie, haben? Diese Frage stellt Spiegel-Online in diesem Artikel.

Eine nicht unbedeutende Frage. Und besonders für Deutschland möchte ich die Frage in Zusammenhang mit §201a setzen. Dieser Paragraph verschärft die Probleme für Fotografen massiv, da nicht wie bisher ggf. eine Veröffentlichung strafbar ist, sondern bereits die Herstellung!

Aber gesehen haben muss man den Artikel aus einem ganz anderen Grund. Elliot Erwitt ist einfach süß, und auch Bruce Gilden, mit dessen Art ich mich ja manchmal schwer tue, ist hier klasse. Der Leser/Zuschauer erfährt hier viel mehr über die Altmeister als über die Brille – und das ist gut so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.