Bitte nicht verwechseln mit dem Album der Band „Machine Head“ 🙂

Bei BURN MY EYE (BME) handelt es sich um ein Kollektiv von Street-Fotografen, welche ihre Werke gemeinsam on- und offline präsentieren.

Mir persönlich sind schon die meisten nationalen Bilder-Gruppen zu überflutet, egal ob G+, 500px, flickr oder sonst was. Auch die moderierten Gruppen, bei denen auf ein strenges Regelwerk geachtet wird, haben oft mit der schieren Menge zu kämpfen. Dagegen erscheint mir BME klein, fein und überschaubar. Und definitiv einen Blick wert.

Etwas Hintergrund zu dem Kollektiv gibt es hier (englisch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.