Olympus wird im Februar die neue E-M5 II vorstellen.

Nach der aktuellen Informationslage erscheint mir der Sensor-Shift, mit welchem Hasselblad es auf 200MP schafft, das interessanteste Feature. Bei Olympus reicht es zwar „nur“ für 40MP, aber dafür handelt es sich ja auch um eine kleine handliche Kamera – und der Preisunterschied dürfte auch nicht zu verachten sein 🙂

Ich bin gespannt auf die ersten Bilder. Vielleicht schon mal Karneval ein Kölsch weniger und das Geld sparen 🙂

Bilder und Infos gibt es hier und hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.